Tätigkeiten und aktuelle Projekte

Gemeinsam die Interessen der Eltern und Kinder zu vertreten ist unser oberstes Anliegen. Das reicht von der tatkräftigen Mithilfe bei Veranstaltungen und der Bereitstellung von Information bis
hin zur unbürokratischen, finanziellen Unterstützung.

Schwerpunkte unserer Tätigkeit:

  • aktive Mitarbeit in einem wertschätzenden, partnerschaftlichen Schulklima
  • Gemeinschaftsbildung und Förderung des Informationsaustausches der Eltern
  • Unterstützung der Eltern bei individuellen Schulproblemen Ihrer Kinder
  • Vertretung der gemeinsamen Elterninteressen
  • Mitgestaltung bei wichtigen Entscheidungen an der Schule
    (z.B. i.R.d. Schulforums)
  • Diverse finanzielle Unterstützungen.

Sofern ein Kind finanzielle Unterstützung benötigt, sollen die Eltern bitte Kontakt mit der jeweiligen Klassenlehrerin aufnehmen. Der Elternverein wird in weiterer Folge von der Direktion anonym und diskret um Unterstützung gebeten.

Unterstützte Projekte:

Der Elternverein unterstützt die SchülerInnen, Eltern und die Schule sowohl bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, bei der Bereitstellung von Informationen oder in Form von unbürokratischer, finanzieller Unterstützung.

Für das Schuljahr 2015/16 geplante Unterstützungen des Elternvereins:

  • Finanzierung der MuseumsCard für alle Schulklassen
  • Finanzierung der Schullaufbahnberatung für die 3. u. 4. Klassen
  • Finanzierung des Workshops „Selbstbewußt“ für die 4. Klasse
  • finanzielle Unterstützung von SchülerInnen/Eltern (z.B. bei Semesterbeiträgen, Kosten für Projekttage)
  • diverse Anschaffungen für die Schule,  u.a.:
    • Schleifen der schuleigenen Schlittschuhe
    • Schul-Adventkranz
    • Klangsteine für den Chor
    • Fußballtore für den Schulgarten
    • Biertischgarnituren
    • Aktive Mitarbeit bei Schulveranstaltungen und -festen (z.B. Abschlussfest VS Parsch, Circus „Parschinski“, Balltag)
  • u.v.m.

Da den Schulen ein immer größerer Sparzwang auferlegt wird und ein Schulsponsoring durch Betriebe (z.B. Raika Parsch) nicht mehr zulässig ist, können viele Schulprojekte und Investitionen
nur durch Ihre finanzielle Unterstützung des Elternvereins ermöglicht werden. Es kommt Ihren Kindern zu Gute!